Handgeführte Messgeräte
 

Handgeführtes Messgerät „RPI“

  • Gegenseitige Höhenlage
  • Pfeilhöhe (horizontal und vertikal)
  • Längshöhe
  • Spurweite
  • Verwindung
  • Krümmung
  • Schienenkopfquerprofil
  • Ferner sind die Messung des Lichtraumprofiles, eine Erfassung von Schienenfahrtflächenfehlern (z.B. Riffel und Schlupfwellen) sowie die Aufnahme von Schienenkopflängsprofil möglich
  • Weiter zum Artikel: Vergleichsmessung RPI/RAILab
 

Universalprofilmesser „PRS-02“

  • Profilmesser für Querprofil und Weichen
 

Schienenprofilmesser